Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelles

Teil 1 der Bilder vom großen Heimspieltag online

KLICK HIER

D-Jugend: erkämpft Bronzemedaille in der Bezirksmeisterschaft

1.Männer:  zu viele liegen gelassene Chancen sorgen für Niederlage in Plauen

2.Männer:  Ohne Niederlage auf in die 1.Kreisliga 

Am Wochenende wurde dieses Kindershirt in der Kabine der

SH Böhlen gefunden

Wer es vermisst, kann sich unter folgenden Link melden:

KONTAKT

Ergebnisse vom Wochenende

Heimspiel Frauen

HVB - HSG Rückmarsdorf III

Ausgefallen (Wertung f. HVB)

 

Auswärtsspiel Männer II

BSC Victoria Naunhof II - HVB II

25 : 26

 

Auswärtsspiel Männer I

HC Einheit Plauen II - HVB I 

30 : 26

 

Im Spiel der Bezirksmeisterschaft belegte unsere E-Jugend den 5. Platz. Zum Schluss gelang ein Sieg gegen VfB Eilenburg mit 18:07

Dir Gefällt unsere Homepage Like uns auf Facebook

 

  

 

 

 

aktualisiert am 26.04.2016

Der Handballverein Böhlen möchte sich bei allen Sponsoren, offiziell Beteiligten und natürlich bei dem grandiosen Publikum bedanken. Ihr habt den Tag zu dem gemacht, was er war - ein großes Fest!

Nun ist aber erstmal Schluss mit Handballpower in unserer Sporthalle.

Die Sommerpause steht an, wo bei allen Spielern Kräfte mobilisiert werden müssen. Wir werden euch aber natürlich über Trainingsvorbereitung, Trainingslager und Turniere informieren. Ein kleiner Trost für alle Fans gibt es aber noch. Die Saison 2016/2017 beginnt schon eine Woche früher als gewohnt.

(letztes Wochenende im August)

 

Der Heimspieltag war ein satter ErfolgDer Heimspieltag war ein satter Erfolg Unsere Sponsoren zum großen Heimspieltag am 16.04.2016Unsere Sponsoren zum großen Heimspieltag am 16.04.2016

Spielbericht 2. Kreisliga

Saisonfazit - AUFSTEIGER

Wir beschließen die laufende Saison 2015/2016 als Tabellenführer der 2. Kreisliga!
Ziel erreicht! Ohne Saisonniederlage wurde der Aufstieg perfekt gemacht!

42:02 Punkte stehen zu Buche und die beste Abwehrreihe der Liga! weiterlesen...

Spielbericht 23.04.2016

Verbandsliga Männer

HCE Plauen II - HV Böhlen 30:26 (15:12)

Nix zu holen im Vogtland
Mit einer durchwachsen Leistung beenden die Handballer vom HV Böhlen ihre dritte Verbandsligasaison. Gegen einen hochmotivierten Gastgeber reichte eine durchschnittliche Leistung nicht zum erhofften Auswärtserfolg. Die Böhlener beendeten die Spielzeit auf Platz 7 mit 20:24 Punkten und erreichte den angestrebten sicheren Mittelfeldplatz. weiterlesen...

Vorfreude auf den schwarzen Diamanten 2016

Am 03.-05.06. findet das Traditionsturnier in diesem Jahr in Borna statt. Selbstverständlich möchten unsere Männer den Titel verteidigen. Nach der durchaus respektablen Saison wurden schon die ersten Selfies gemacht. Haltet hoch den "schwarzen Klumpen" - wir wollen ihn um ein weiteres Jahr behalten. 

 

Spielbericht Bezirksliga Leipzig männliche Jugend B 2015/2016

SV Regis-Breitingen  -  HV Böhlen 21:29 (10:13)

Versöhnlicher Saisonabschluss

Mit dem Auswärtserfolg in Regis-Breitingen sicherte sich die B-Jugend vom HV Böhlen doch noch den angestrebten 3. Platz in der Bezirksliga.

Als Neuling in der Altersklasse ist dies durchaus bemerkenswert.

Starke und intelligente Abwehrarbeit waren die Grundlage für den Erfolg!

Am Sonnabendnachmittag war es endlich soweit. Das erste Mal gewannen die Jungs der B-Jugend vom HVB gegen die Ortsnachbarn aus Regis-Breitingen. Viele Jahre hatten die Gastgeber die Nase vorne. Nachdem das Hinspiel noch knapp mit einem Tor verloren wurde, ging das Rückspiel am Ende deutlich an die Böhlener. Woran lag es? Drei Gründe seien an der Stelle genannt. Erstens. Nach dem gemeinsamen Ausflug (Kolding/Dänemark) kommen die Jungs mit körperbetonten Handball wesentlich besser zurecht. Ein Stil den die älteren Regiser bevorzugen. Zweitens. Die vorhandene Spielintelligenz gekoppelt mit der Handlungsschnelligkeit kam gegen die kompakte 6:0 Abwehr zum Tragen. Drittens. Es gab kein gemeckere über Schiedsrichter und untereinander. Nach etwa 15 Minuten gab es die erstmalige Führung zum 9:8. Erwähnenswert Dominic Galle. Er spielte auf der Linksaußenposition seinem Gegenspieler einen Knoten in die Beine. Mit seinen präzisen Aufsetzer Würfen kam der der Regiser Torwart nicht klar. In Halbzeit zwei hatten die ersatzgeschwächten Gastgeber (zwei wichtige Spieler fehlten) nichts mehr zum zusetzten. Die Deckung der Böhlener wurde immer offensiver und fing so einige Bälle leicht ab. Die Führung wuchs schnell an. Am Ende kam ein deutlicher Erfolg heraus.

So konnte sich die Mannschaft doch noch über eine Medaille freuen. weiterlesen...